Forum - Die Suche nach "dem Sinn"

Die Suche nach "dem Sinn"
# 1 Zum Seitenanfang
Nicht nur für den Körper, auch für den Geist, die Seele...

Ich bekam jetzt wieder einen neuen Schubs „verstärkt in mein Bewußtsein“ – gerade auch den „Sinn-Charakter“ – eine Art fast „religiöse Komponente“ – also mehr das „Vermitteln von Halt“ bei der Suche in Form von „Erfahrungen höherer Kräfte und Werte“, die eine spirituelle praktisch nutzbare Basis „entstehen lassen“….

Mir wurde dabei bewußt: Ja – „das bin ich“ – ich weiß es – ist es „meine Aufgabe“? Das, was in mir ist, „anderen so zu vermitteln, daß sie es aufnehmen können“….

Eine Art Meditationsraum wurde mir gezeigt, von mir in Tagträumen im Detail „konstruiert“ – ja, als eine Gesamtheit aller Lehrer und Lehren, Religionen und auch Weisheiten – um jedem da etwas zu zeigen, je nachdem, wofür der einzelne offen und aufnahmebereit ist. Denn die innere Kraft fürs „eigene Wohl-Leben“ bedarf einiger greifbarer „Zukunfts-Ideale und –Werte“ –  denn eine „innere Leere“ ist sicher nicht die Basis, den Körper und Geist bis ins hohe Alter „lebendig und motiviert“ zu „betreiben“… - oder?

Gesehen ein Raum mit Statuen von Jesus, Buddha, Mohammed - gar fernöstlichen Lehrern wie Zarathustra und Laotse, wobei ich nicht weiß, ob es davon Figuren gibt. Nein - es geht nicht um die Bildnisse - nur die Anregung "nicht nur in eine Richtung" zu denken - sich frei allem zu öffnen - gerade auch dem Unbekannten - mir nicht Vertrautem, finde ich vielleicht doch gerade dort meine Entsprechung, meine Resonanz...

An der Stirnseite ein Durchbruch in eine höhere Etage mit einem großen, runden - leicht gewölbtem - Fenster - "ein erleuchtender Lichtstrahl von oben"....

Und überall eine Art Sitz-Liegen - zum Entspannen, in sich hören - ein Raum der absoluten Ruhe und Selbstfindung.

Noch einmal der wichtige Satz:

"...den Körper und Geist bis ins hohe Alter „lebendig und motiviert“ zu *betreiben* " ....

 

 

 

 

 

Bild 09.05.2014, 11:57
Bewertung: