Forum - Warnung - Finger weg von diesen Frauen

Warnung - Finger weg von diesen Frauen
# 1 Zum Seitenanfang
...gilt sicher auch umgekehrt...

Wollen Frauen nichts, sind sie zwar nett, bleiben aber unverbindlich bis unzuverlässig:

Sie sagen Verabredungen kurzfristig ab, nehmen Dich nicht mit zu ihren Freundinnen oder regelmäßigen Veranstaltungen - oder sie tauchen schon mal für einen oder gar einige Tage unter.

Wenn Du also anfängst zu grübeln: „Wie hat sie das eine oder das andere wohl gemeint?“ - oder: „Warum meldet sie sich nicht?“ - hmmh, ist das nicht ein deutliches Signal für ihr Desinteresse?!

Finger weg!

Was bitte will man mit einer Partnerin, die ihr eigenen Leben parallel zu Eurer Beziehung weiterlebt?

"Warm-halten - um in Ruhe weiterzusuchen" - eigentlich eine alte "Männer-Strategie", die aber viele Frauen inzwischen perfekt übernommen haben.

"Schau IHR in die Augen" - keine Frau kann da lügen!
Guckt sie Dich nicht so strahlend an - so zurück wie Du sie anlächelst - gibt es keine tiefere, innere Resonanz, Übereinstimmung - eigentlich auch "Zustimmung zu Dir".

Aber Vorsicht vor "Metamorphen"-Frauen, die perfekt Dir das vorspielen, was Du möchtest! Wirklich - indem sie alles, was Du ihnen gibst, in gleicher Form Dir zurück vorspiegeln...

Ja - es wird Dich glücklich machen - eine perfektere Frau hast Du sicher noch nie erlebt - der absolute Traum, den ein Mann einmal im Leben erfahren haben sollte - aber nichts davon kommt von ihr, also ihrem "Inneren"!

Sie reagiert immer nur - wird nie selbst aktiv. Und daran merkst Du es!

Denn sie "liebt Dich" ohne Gefühl - spielt nur eine Rolle - und das perfekt. Und wie leicht verwechselt man einem entgegengebrachte Liebkosungen mit Liebe - sorry, da ist wirklich nichts - sie "kauft Dich" nur.

Betrachte SIE aus räumlichem und zeitlichen Abstand - außer einer großen Leere wirst Du nichts spüren - und natürlich Deiner großen Sehnsucht nach der Nähe zu IHR. Aber das ist eben diese Einseitigkeit - Du empfängst nichts von ihr, keine Gefühle erreichen Dich von ihr - denn: Es gibt keine!

"Sie küßt mich so intensiv, sie... " - "das muß Liebe sein!"

Ja - wenn Du also genau und sicher weißt "was Liebe ist"...
Und das ist der blöde Punkt in der Entwicklung der eigenen Gefühlswelt: "Was ist Liebe?"
Kann man sie so einfach an äußeren "Austausch-Funktionen" festmachen - sie so definieren?

Sicherlich ist das der schlimmste Fehler - aber meist der erste Lernschritt bei Jugendlichen, die es nicht besser wissen können... Aber Du? Sehnsucht kann blind machen - gerade für das erspüren der eigenen Gefühle. Und auch für das Wahrnehmen der Gefühle der Partnerin - gar auch für ein nicht vorhandenes "Miteinander"...

Ganz schön schwierig - bleib also ruhig - gerade innerlich - und höre auf Dein Herz - nicht Deine Wünsche und Gelüste...

 

 

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Admin« (09.03.2014, 11:31)

Bild 09.03.2014, 10:42
Bewertung: