Warum Mittelmeer-Kost so gesund sein soll

Warum Mittelmeer-Kost so gesund sein soll

In einer neuen Untersuchung wird festgestellt, daß italienisches Olivenöl eine besondere Qualität hat, besser als andere Fettarten ein schnelleres Sättigungsgefühl erzeugt. 

Nur ist dieser Öl-Bericht eigentlich mehr die Ergänzung eines langanhaltenden „Vorurteils“, daß die Mittelmeerküche so viel gesünder wäre – und daß diese Menschen auch länger leben würden.

Dazu kommt meine besondere „Begabung“ – antrainierte Fähigkeit des „Testens“ mit Hand oder Pendelrute – u.a. die Lebensmittelqualität zu prüfen.

Und: Seit Jahren untersuche ich beim Einkaufen immer die Ölsorten – habe nie spanisches oder griechisches Öl kaufen können – ich nahm zuletzt sogar besonders teures italienisches Öl, es war eindeutig von der intuitiven Prüfung her.

Dazu kommt – und deshalb ist dieses Testen so wichtig – daß 70% des als italienisches Öl angebotenen Zeugs aus Griechenland stammt, da sehr viel billiger, die Importeure betrügen also mit ihren Etiketten!

Nur ein- oder zweimal habe ich Öl aus Kreta genommen – aber das ist schon lange her.

Gerade auch billiges Öl aus Italien, aus dem Süden, testeten nicht nur ich sondern auch andere auf negative Anteils-Stoffe, die schlecht bekömmlich sind – eventuell Verunreinigungen mit Chemikalien, um u.a. die Ölausbeute zu erhöhen.

Zurück zu Mittelmeer-Essen:

Wenn diese neuen Untersuchungen also jetzt zeigt, daß man mit italienischem Öl auch noch schneller satt wird, dann sehe ich das als Bestätigung dafür, daß man nicht nur gesund sondern auch mäßiger in der Menge essen soll – sicher auch ein Kriterium für bessere Gesundheit. Gerade mit dem frischen Gemüse Italiens ein weiterer Grund, durch Ballaststoffe seinem Körper etwas Gutes zu tun.

Denkt mal daran, wie hauchdünn die Italiener ihre Steaks und Schnitzel schneiden – echte Künstler mit diesem Gefrierschnitt! Sicher auch, um Geld zu sparen, wer kann sich dort schon viel Fleisch leisten – und damit aber so auch die Aufnahme von Fleischfett usw. reduzieren – unbeabsichtigt etwas Gesundes tun.

All diese Komponenten in ihrer Summe zeigen ein wenig die Richtung, warum das mediterrane Essen wohl so viel gesünder ist, als unsere so schwere und belastende Kost.

16.03.2013, 16:21 von Admin | 2629 Aufrufe
Bewertung: